Ökologische Aspekte und Fair Trade

Ökologischer Aspekt...
Seife in ihrer ursprünglichen Form, so wie wir sie herstellen, wird von der Natur nahezu vollständig abgebaut. Wir verwenden weder chemische Tenside noch Konservierungsstoffe und setzen keine chemischen Wasserenthärtungsmittel ein.


...und Fair Trade - Fairer Handel in der Dritten Welt
Beim Einkauf unserer Rohstoffe zur Seifenherstellung hat sowohl der Aspekt der umweltfreundlichen Erzeugung der Rohstoffe als auch der Aspekt der fairen, sozialverantwortlichen Zusammenarbeit mit Zulieferern besondere Priorität.
Wir beziehen z. B. unser Palmkernöl von Fair Trade Projekten aus Brasilien, welches außerdem kontrolliert biologisch arbeitet.
Damit unterstützen wir den biologischen Landbau anstatt Monokulturen. Der Einsatz von Spritzmitteln und synthetischem Dünger wird vermieden.
50% der Gesamtfläche des Projektes bleibt als Regenwald erhalten. Bereits geschädigte Flächen werden neu aufgeforstet.

Ein ebenso wichtiger Aspekt von Fair Trade Projekten ist der Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen. Somit stehen den Menschen des Projektes in Brasilien infrastrukturelle Einrichtungen wie z. B. Krankenhäuser und Schulen zur Verfügung.
Für wenig Geld können diese Landarbeiterfamilien in menschenwürdigen Häusern mit fließendem Wasser und Strom leben. Eine ausreichende Ernährung und medizinische Versorgung wird ihnen gewährleistet.
Durch Zahlung fairer, d. h. marktgerechter Preise wird den Landarbeiterfamilien ermöglicht ihre traditionelle Produktions-und Lebensweise fortzusetzen.

Mit der Verarbeitung des biologischen Palmkernöls in unserer Seife tragen wir direkt zum Gedeihen und zur Fortentwicklung dieser Projekte bei.
Unser Shop
Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
Kunden-Anmeldung
Versand mit

Wir versenden primär mit DHL.
myhermes